Politik

Wegen Familiengeburtstag im Wahllokal: Hohe Wahlbeteiligung im Saarland

 

Für die CDU war es eine großartige Landtagswahl, auch wegen der außergewöhnlich hohen Wahlbeteiligung. Doch ihr half ein unerwartetes Ereignis: Der 80te Geburtstag von Oma Traudl, welcher über dem einzigen öffentlichen Wahllokal in Saarbrücken stattfand.

Fast 50 Personen hatte Sie eingeladen. Das entspricht knapp 70% der Bevölkerung des Saarlandes. Da der Geburtstag in der Gaststätte „Zur Traube“ gefeiert wurde, in dem sich auch das örtliche Wahllokal befand, konnte jeder der Gäste während der Festlichkeiten die Wahlkabinen aufsuchen.

Besonders erfreut über das Wahlergebnis war Tochter Annegret. Sie half den anwesenden 20 Senioren beim Ausfüllen des Stimmzettels und erreichte mit über 40% eine klare Wählergunst. Weil Enkel Hubert am Vortag auf einer nahegelegenen Smoothie-Party war, schafften die Grünen es allerdings nicht über die 5% Hürde.

 

mp; Titelbild: CC0, pixabay

One thought on “Wegen Familiengeburtstag im Wahllokal: Hohe Wahlbeteiligung im Saarland

Schreibe eine Antwort zu Stumpelriezchen Antwort abbrechen